Schärfen Sie Ihr Poker-Bewusstsein&Gewinnen Sie

Wie kann man beim Online-Poker gewinnen? Es gibt eine Vielzahl von Tipps, Hilfsmitteln und Taktiken, die Anfängern den Einstieg erleichtern und Live-Spielern, die neu beim Online-Poker sind, den Übergang erleichtern können. Manchmal sind jedoch nur ein paar kleine Änderungen an der Pokerstrategie nötig, um Ihr Spiel von gewöhnlich zu fantastisch zu machen – oder sogar zu übertreffen.

Hauptpokerstile

Karten

Die schiere Bandbreite an unterschiedlichen Taktiken, Techniken und Spielweisen macht Poker zu einem so faszinierenden Spiel. Die meisten Stile lassen sich als eine Kombination aus den folgenden klassifizieren:

  1. „Tight“ bezieht sich auf eine Strategie, bei der Sorgfalt, das Spielen einer begrenzten Anzahl von Händen und das Vermeiden unnötiger Risiken im Vordergrund stehen.
  2. „Loose“ ist das genaue Gegenteil von „tight“ und bedeutet, dass man viele Hände spielt und bereit ist, Risiken einzugehen. 
  3.  „Aggressiv“ bezieht sich auf eine Strategie, die viel Einsatz erfordert, bei der man Pötte eröffnet und große Einsätze tätigt, um andere Spieler unter Druck zu setzen. 
  4. Passiv‘ ist das genaue Gegenteil von aggressiv; es wird mehr gecallt als gesetzt und der Gegner kann das Spielgeschehen bestimmen. 

Am Pokertisch ist die Fähigkeit, den Stil zu wechseln und die Herangehensweise zu ändern, unglaublich wichtig, denn wenn man einen Stil zu streng spielt, wird man berechenbar.

5 Schnelle Tipps, die Sie sich anhören sollten

Ein Mann in Kontemplation

Hier sind die fünf besten Online-Pokertipps für Leute, die neu im Spiel sind oder die einfach ihr Spiel verbessern und öfter gewinnen wollen.

1.      Beginnen Sie mit einem kleinen Pokerspiel

Egal, ob Sie ein absoluter Anfänger sind oder bereits Erfahrung mit Live-Spielen mit hohen Einsätzen haben, es ist am besten, mit kleineren Einsätzen zu beginnen, wenn Sie online pokern.

2.      Spielen Sie zunächst an einem einzigen Tisch.

Spielen Sie an einem einzigen Pokertisch

Die Möglichkeit, an mehreren Tischen gleichzeitig zu spielen, ist einer der vielen Vorteile des Online-Pokerspiels, aber wir empfehlen, das Spielen an mehreren Tischen aufzuschieben, bis Sie etwas Erfahrung gesammelt haben.

3.      Perfektionieren Sie Ihre Bluff-Fähigkeiten

Bluffen ist ein entscheidender Aspekt für jeden erfolgreichen Pokerspieler, denn Sie werden nicht immer die besten Karten am Tisch erhalten.

4.      Sich der Bedeutung der Position bewusst sein

In einer Setzrunde ist der Dealer oder „Button“ in der Regel der letzte Spieler, der handelt, was Ihnen einen taktischen Vorteil verschafft, da Sie bereits wissen, wie Ihre Gegner gespielt haben. Da sich die Position des Dealers nach jeder Runde ändert, teilen sich alle Spieler diesen Vorteil, so dass das Spiel fair bleibt.

5.      Schaffen Sie einen ablenkungsfreien Spielbereich

Viele Online-Pokerspieler betrachten ihr Zuhause als ihren Pokerraum. Anstatt in ein Casino zu fahren, schalten sie einfach ihren Laptop auf der Couch ein. Daher können Ablenkungen wie Fernsehen oder Surfen im Internet dazu führen, dass man einen Fehler macht, indem man entweder ein schlechtes Blatt spielt oder Informationen verpasst, die einem in Zukunft helfen könnten.

Vorbereiten auf den Sieg

Es gibt viele Ratschläge, die sowohl erfahrene Live-Spieler als auch Poker-Neulinge befolgen sollten, um ihre ersten Erfahrungen mit Online-Poker so angenehm und lohnend wie möglich zu gestalten. Wenn Sie die Ratschläge in diesem Leitfaden befolgen, sollten Sie ein effektiverer Pokerspieler werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.